Road to Perdition
USA 2002

Originaltitel: Road to Perdition
Genre:
Drama
Laufzeit:
112 Minuten
FSK:
ab 12 Jahren
Regie:
Sam Mendes
Darsteller:
Tom Hanks, Tyler Hoechlin, Paul Newman, Jude Law, Anthony LaPaglia, Daniel Craig, Stanley Tucci, Jennifer Jason Leigh, Kevin Chamberlin, Dylan Baker, Ciarán Hinds, Liam Aiken, James Currie, Gene Janson, Jillian Palmer

Inhalt:
Michael Sullivan (Tom Hanks) ist verheiratet mit Annie (Jennifer Jason Leigh) und Vater von zwei Söhnen. Seinen Beruf hat er seinen Söhnen bisher erfolgreich verschwiegen - er ist ein professioneller Killer. Sullivan arbeitet für John Rooney (Paul Newman), den er auch als Ersatz-Vater ansieht und der "Großvater" von Sullivan's Söhnen ist. Als sein älterer Sohn Michael (Tyler Hoechlin) eines Tages zu neugierig ist, sieht er seinen Vater und dessen Partner Connor Rooney (Daniel Craig) bei einer Überreaktion einen Gegner erschießen. Connor bemerkt den Jungen und will den Zeugen beseitigen. Es misslingt ihm aber und er tötet stattdessen Sullivan's Frau und dessen jüngeren Sohn. Sullivan und sein noch lebender Sohn fliehen, müssen sich nun aber gegen eine ganze Sippschaft von Mafia-Häschern wehren und zudem wurde auch noch der Profikiller Maguire (Jude Law) auf sie beide angesetzt. Doch Mike Sullivan, selber einer der Besten im Geschäft, setzt sich zur Wehr... Road to Perdition ist ein fesselnder, starker und visuell atemberaubender Film, der zu den besten Gangsterfilmen aller Zeiten zählt. Die Oscar-Gewinner Tom Hanks, Paul Newman und Jude Law liefern eine unvergessliche Performance als Männer, die zum Äußersten entschlossen sind und für die alles auf dem Spiel steht. Regisseur und Oscar-Gewinner Sam Mendes (American Beauty, 1999) verwandelt seine eindrucksvollen Visionen in eine unerbittliche Geschichte um verletzten Stolz, Loyalität, eine Vater-Sohn-Beziehung und blutrünstige Rache...

 

horizontal rule