Kakadu N.P.
Nach oben ]

horizontal rule

17.06.01 Frei nach dem Motto, jeden Tag ein Bad, nehmen wir Kurs auf die Jim Jim Falls. Die Fahrt ist nicht besonders anspruchsvoll, macht aber Spass, da einige kleinere Rivercrossings anfallen. Um die Twin Falls zu besichtigen muss man zuerst eine Viertelstunde laufen und danach ca.500m schwimmend zurücklegen, bevor man dieses Highlight des Kakadu erreicht. Um der Gefahr durch plötzliche Krokodilattacken zu entgehen, mische man sich unter die Massen der Tourteilnehmer, somit kommt man immer sicher hin und zurück. Empfohlen ist die Mitnahme eines wasserdichten Behälters für die Kamera. Auf dem Rückweg muss wieder der Jim Jim Creek durchquert werden, dann gelangen wir zu den Jim Jim Falls, die zur Beginn der Dry noch Wasser führen. Die Twin Falls trocknen nie aus.
  Twin Falls

Twin Falls

Jim Jim Creek Crossing

 

 

Jim Jim Falls

 

Krokodil - Falle !!!

Das ist Fun !

 

 

18.06.01 Heute schlagen wir unsere Zelte in Cooinda auf und sonnen uns am Hotelpool. Gegen den späteren Nachmittag startet die Bootstour auf Yellow Waters mit Aussicht auf einige eindrucksvolle Salties. Diese Wasser sind definitiv NOT RECOMMENDED FOR SWIMMING! Diverse Vogelarten, Wildpferde und sogar ein Wildschwein werden vom geübten Auge des Rangers entdeckt. Auch die Flora ist beeindruckend. Zurück auf dem Zeltplatz werde ich mitten in der Nacht durch ein grasendes Wildpferd geweckt.
 

Mardugal - Billabong

Yellow Waters (Brolga)

 

 

 

   

Saltwater crocodile

   

Wildpferd

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glossy Ibis

 

 

 

1000's of plumed whistling ducks

 

swimming not recommended

 

Bushfire

 

Kununurra - Kakadu N.P. Zurück Weiter Litchfield N.P.

horizontal rule